Die wertvolle Erfrischung

Eisgekühlt überzeugt Barre Fassbrause Rhabarber mit einem erfrischenden, pikant-säuerlichen Geschmack sowie einem geringem Kaloriengehalt. Bereits im Mittelalter überzeugte Rhabarber aufgrund dieser positiven Eigenschaften als Heilpflanze und findet heute ein Revival als idealer, alkoholfreier Durstlöscher und ergänzt perfekt das Sortiment der Barre Fassbrausen.

FB Rhabarber FlascheBalken

Charakteristika

Sorte:
Alkoholfreies Mischgetränk aus 65% Rhabarberlimonade und 35% alkoholfreiem Bier.
 
Alkoholgehalt:
<0,45 % vol
 
 
 Nährwertangabe je 100 ml
 
Energie: 103 kJ/ 29 kcal
Fett: < 0,5 g
  davon gesättigte Fettsäuren:      < 0,1 g
Kohlenhydrate: 5,7 g
  davon Zucker: 5,7 g
Eiweiß: < 0,5 g
Salz: < 0,01 g
Niacin: 4,8 mg
Pantothensäure: 3,0 mg
Vitamin B6: 0,49 mg
Folsäure: 140 µg
Calcium: 35 mg
 
 
Zutaten
 
Wasser, alkoholfreies Bier (Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenauszüge), Zucker, Rhabarbersaft, Kohlensäure, Calciumlactat, natürliches Aroma, Zitronensaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure, Konzentrat (Süßkartoffel, Saflor, Apfel und Karotte), Traubenzucker, Vitamine: Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6 und Folsäure
 
 
Bilder - Gebindevarianten
 
Zeitnah finden Sie hier Produktabbildungen zu Barre Fassbrause Rhabarber.

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.