Flag EN

Newcomer: Barrenia

 

Wir feiern ein Produkt-Comeback: Barrenia ist wieder da!

Mit diesem Slogan begrüßt die Privatbrauerei Barre ab dem 17. Mai 2021 einen Newcomer in ihrem Sortiment. Nachdem die letzte Flasche „Barrenia“ in den 70er Jahren abgefüllt wurde, erfährt das Produkt jetzt sein Revival.

Das neue spritzig-frische und alkoholfreie Genusserlebnis in der Sorte „Cola-Orange“ präsentiert sich den Kund/innen in einem retro-modernen Look und verspricht ein fruchtig-frisches Geschmackserlebnis. Die Rezeptur überzeugt durch die perfekte Balance zwischen den Geschmackskomponenten. Basis für das Getränk, wie bei allen Produkten aus der Privatbrauerei Barre, ist das reine Gebirgsquellwasser, das aus eigenem Brunnen geschöpft wird. Mit „Barrenia“ freuen wir uns auf ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit einem Fruchtgehalt von 2%, das komplett alkoholfrei (0,0 % Alkohol) ist.

In ihren Vermarktungsaktivitäten setzt die Brauerei stark auf den Qualitätsgedanken und sieht ein großes Regionalpotential. Den Getränke- und Handelspartner/innen werden neben der persönlichen Betreuung auch Unterstützungen in Form von POS-Werbemitteln und Display-Lösungen geboten. Zum Start wird eine Plakatdekade im Kernmarkt auf den Produktstart hinweisen.

Produkteinführung_Barrenia

Bilduntertitel: Marketingleiterin Maike Materla und Key-Account-Manger (Handel) Sven Stöhr präsentieren das Sixpack zum Neuprodukt „Barrenia“ und freuen sich auf den Produktstart am 17. Mai 2021.

„Nach 40 Jahren Pause kehren wir in das Marktsegment der Limonaden zurück. Es ist nicht ungewöhnlich und in Süddeutschland weitverbreitet, dass Brauereien Ihre eigenen Limonaden und Erfrischungsgetränke produzieren. Eine Kompetenz, die auch wir als regionale Brauerei beherrschen. Mit „Barrenia“ bedienen wir die steigende Nachfrage nach Premium-Limonaden in der umweltfreundlichen 0,33l-Glasflasche. Mit dem alkoholfreien Neuling sprechen wir zudem eine für uns neue Konsumentengruppe an. Mit großer Spannung erwarten wir daher die Reaktion unserer Kund/innen und freuen uns auf den Produktstart am 17. Mai 2021“ – Christoph Barre, Geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Barre, sieht neue Chancen für sein Familienunternehmen im regionalen Markt.

Mehr Infos zum Produkt gibt er hier!