Flag EN

Meisterhaftes Bier

 

Land NRW zeichnet Privatbrauerei Barre aus

In ganz Nordrhein-Westfalen gibt es über 110 Brauereien. Alle sichern Arbeitsplätze im Bereich der handwerklichen Produktion. Alle sorgen für die Nahversorgung des ländlichen Raumes. Alle gemeinsam stützen die tragende Säule des Lebensmittelhandwerks im gesamten Bundesland.

Ein Einsatz, den es zu stärken gilt – denn die Bedeutung regionaler Lebensmittel nehme zu. Gerade in Zeiten einer globalen Krise. Nach einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundeslandes wünschen sich 75 % der Bürger:innen mehr regionale Lebensmittel im Einzelhandel. 53 % der Befragten sei der Konsum regionaler Lebensmittel wichtig, 25 % sogar sehr wichtig.

Um diejenigen Unternehmen zu ehren, die nachhaltig die Wirtschaft und den sozialen und kulturellen Zusammenhalt des Landes gewährleisten, verleiht die Landesregierung NRWs daher seit neun Jahren den „Meister.Werk.NRW“. Eine Auszeichnung, deren Ziel es ist, die umfassenden Leistungen der Branche stärker in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern.

Wir, von der Privatbrauerei Barre, fühlen uns daher umso geehrter, gerade in Zeiten der Pandemie und großer Umsatzeinbuße dennoch den Meister.Werk.NRW 2021 gewonnen zu haben!

Ein unmögliches Unterfangen ohne die konsequente Begeisterung für regionales Engagement, kompromissloser Sorgfalt und Leidenschaft sowie der derzeitigen Opferbereitschaft aller Mitarbeiter:innen für regionale Produkte mit Spitzenqualität.

Wir sagen: Danke!

 

 

Foto: Dirk Stapper (Technischer Leiter, rechts) und Arno Hiusmann (Braumeister, links) sind begeistert: Zum 9. Mal in Folge wurde die Privatbrauerei Barre mit dem Landesehrenpreis „Meister.Werk.NRW“ ausgezeichnet.