Landesgartenschau - Bad Iburg

18. Apr 2018
Bildunterschrift: (v. l.) Marcel Völz (Gebietsleiter, Privatbrauerei Barre), (Ursula Stecker Geschäftsführerin, LaGa), Maskottchen RosaLotta, Brauer Bernhard (alias Sven Bleiber) und Christoph Barre (Geschäftsführender Gesellschafter, Privatbrauerei Barre) freuen sich gemeinsam auf den Beginn der Landesgartenschau in Bad Iburg 2018
Bildunterschrift: (v. l.) Marcel Völz (Gebietsleiter, Privatbrauerei Barre), (Ursula Stecker Geschäftsführerin, LaGa), Maskottchen RosaLotta, Brauer Bernhard (alias Sven Bleiber) und Christoph Barre (Geschäftsführender Gesellschafter, Privatbrauerei Barre) freuen sich gemeinsam auf den Beginn der Landesgartenschau in Bad Iburg 2018

Wir sind offizieller Partner

"Tauch ein..." lautet das Motto der Landesgartenschau in Bad Iburg

Das idyllische Städtchen Bad Iburg am Südhang des Teutoburger Waldes ist in diesem Jahr Gastgeber der 6. Niedersächsischen Landesgartenschau (LaGa).

Die Besucher dürfen sich vom 18. April bis 14. Oktober 2018 von dem Blütenfeuerwerk der Gärten verzaubern lassen. Insgesamt zwölf prächtige Themengärten sprechen Körper, Geist und Seele an. Darüber hianus warten Highlights wie ein Kneipp-Erlebnispark und ein spektakulärer Baumwipfelpfad auf die Gäste der Landesgartenschau in Bad Iburg. In einer Höhe von zehn bis 28 Metern über dem Waldboden schlängelt sich im Zickzack der 440 Meter lange Wipfelpfad an 630 Bäumen entlang.

Für Spaß und Action beim jüngeren Publikum sorgt nicht nur der Baumwipfelpfad sondern auch bewegungsfördernde Spielplätze. Spannende Themen aus Natur und Lebenswelt sowie die Möglichkeit zu experimentieren, erleben die jungen Besucher im Grünen Klassenzimmer.

Mehr Infos zur Landesgartenschau Bad Iburg 2018:
http://laga2018-badiburg.de/

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.