Landesgartenschau - Bad Iburg

18. Apr 2018
Bildunterschrift: (v. l.) Marcel Völz (Gebietsleiter, Privatbrauerei Barre), (Ursula Stecker Geschäftsführerin, LaGa), Maskottchen RosaLotta, Brauer Bernhard (alias Sven Bleiber) und Christoph Barre (Geschäftsführender Gesellschafter, Privatbrauerei Barre) freuen sich gemeinsam auf den Beginn der Landesgartenschau in Bad Iburg 2018
Bildunterschrift: (v. l.) Marcel Völz (Gebietsleiter, Privatbrauerei Barre), (Ursula Stecker Geschäftsführerin, LaGa), Maskottchen RosaLotta, Brauer Bernhard (alias Sven Bleiber) und Christoph Barre (Geschäftsführender Gesellschafter, Privatbrauerei Barre) freuen sich gemeinsam auf den Beginn der Landesgartenschau in Bad Iburg 2018

Wir sind offizieller Partner

"Tauch ein..." lautet das Motto der Landesgartenschau in Bad Iburg

Das idyllische Städtchen Bad Iburg am Südhang des Teutoburger Waldes ist in diesem Jahr Gastgeber der 6. Niedersächsischen Landesgartenschau (LaGa).

Die Besucher dürfen sich vom 18. April bis 14. Oktober 2018 von dem Blütenfeuerwerk der Gärten verzaubern lassen. Insgesamt zwölf prächtige Themengärten sprechen Körper, Geist und Seele an. Darüber hianus warten Highlights wie ein Kneipp-Erlebnispark und ein spektakulärer Baumwipfelpfad (http://baumwipfelpfad-badiburg.de) auf die Gäste der Landesgartenschau in Bad Iburg. In einer Höhe von zehn bis 28 Metern über dem Waldboden schlängelt sich im Zickzack der 440 Meter lange Wipfelpfad an 630 Bäumen entlang.

Für Spaß und Action beim jüngeren Publikum sorgt nicht nur der Baumwipfelpfad sondern auch bewegungsfördernde Spielplätze. Spannende Themen aus Natur und Lebenswelt sowie die Möglichkeit zu experimentieren, erleben die jungen Besucher im Grünen Klassenzimmer.

Mehr Infos zur Landesgartenschau Bad Iburg 2018:
http://laga2018-badiburg.de/