Flag EN

Digitaler ProBier-Abend

Mit diesem Bild haben wir unsere neue Serie der ProBier-Abende über die sozialen Netzwerken angekündigt. Zu sehen sind 4 Barre Klassiker – das Barre Pilsener, unser Keller 1842, ein Louis Barre Imperial, ein Barre Dunkel, sowie eine Sonderabfüllung der Barre Edition No. 08 – Schwarze Acht. In Reih und Glied stehen sie neben- und hintereinander auf der Theke unseres Bräustübchens aufgestellt.

Der Text zu dem Bild erzählt von einem Abend, an dem Freunde und Bier in Zeiten einer Krise wieder zusammen finden können. Eigentlich undenkbar – doch möglich machen es die ersten, im Januar stattfindenden digitalen Barre ProBier-Abende.

25 Tickets sind für einen Abend vorgesehen, 50 also für den 21. und 28. Januar insgesamt. Noch am 8. Januar, einige Stunden, nachdem das Bild online gegangen war, sind alle 50 Tickets ausverkauft. 

Unsere ProBier-Pakete, inklusive Biersommelierdeckel, Bewertungsbogen, Kugelschreiber, Flaschenöffner und Szeneglas in 0,2l, werden mit individueller Beschriftung vom Versand-Team sogar bis nach Göttingen, Berlin und Hamburg verschickt. Ein Zeichen dafür, dass Barre-Fans aus ganz Deutschland sich nach einem genussvollen Abend unter Freunden sehnen.

Die Idee hinter dem Barre ProBier-Abend ist simpel: Über die Plattform Zoom kommt unser Brauer Bernhard für zwei Stunden auf den heimischen Bildschirm der Bierliebhaber:innen. Mit spannenden Fakten und witzigen Anekdoten nimmt er die jeweils 25 Barre-Fans mit auf eine kulinarische Hopfen-Reise.

Das Feedback der ersten zwei Veranstaltungen ist eindeutig: „Ein Spitzen-Abend!“, sagt er. „Immer wieder gerne!“, sagt sie. Brauer Bernhard und unsere Barre-Biere schlagen ein!

Aufgrund der hohen Nachfrage sind daher bis Mai 2021 monatlich zwei weitere ProBier-Abende geplant. Die Teilnehmerzahl wird dabei auf 30 Teilnehmer:innen aufgestockt.

Natürlich kann ein virtueller ProBier-Abend das persönliche Miteinander nicht ersetzen – allerdings ist er eine gewünschte Abwechslung von Seiten unserer Barre-Fans und ein guter Start in Richtung digitaler Zukunft!