After many national and international prizes, ‘Privatbrauerei Barre’ is pleased to have received four gold awards this year from the German Agricultural Society (DLG). A detailed expert assessment confirmed the high quality and enjoyment offered by our regional products, and our specialty beers once again put in a convincing performance at this leading international quality contest.

Gold medals were awarded to the varieties Barre Pilsener (pils beer), Barre Weizen (wheat beer), Barre Fassbrause Zitrone (soft drink with lemon) and Barre Natur Alster (natural lemon shandy). The DLG competition has a long tradition and is considered by those in the industry to be the toughest beer test in the world. The German Agricultural Society has developed an objective system to evaluate beers, and only those that meet every expectation in terms of quality are given a gold medal!

For our entire team, this recognition is an acknowledgment of the work we have done, and it demonstrates our passion for the beer we produce. Barre has placed utmost importance on product quality since it was established in 1842. Of course, a key requirement here is selecting the right raw materials. Traditional methods are still used in production despite advances in technology. The employees of Barre constantly work to develop methods and recipes with passion and perfection.

Barre DLG Auszeichnung

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.