Maibockanstich 2017

10. Mär 2017
Brauer Bernhard, Frank Haberbosch (Bürgermeister Lübbecke) und Christoph Barre freuen sich über den ersten Barre Maibock aus dem Fass.
Brauer Bernhard, Frank Haberbosch (Bürgermeister Lübbecke) und Christoph Barre freuen sich über den ersten Barre Maibock aus dem Fass.

Das erste Fass ist angestochen

 

Ein Maibockanstich der besonderen Art

Es ist eine Tradition - das erste Fass „Barre Maibock“ wird vom Lübbecker Bürgermeister angestochen. Von dieser Tradition wurde auch in diesem Jahr nicht abgewichen, als bereits am 3. März 2017 Frank Haberbosch in Barre's Brauwelt den Zapfhahn ins erste Maibockfass schlug.

IMG 9312 RGB 72dpi 900x644pi

Zum 175. Jubiläum besinnen wir uns in diesem Jahr auf die Entstehung des Maibockanstichs vor 43 Jahren. Erstmals wurde 1975 ein Maibockfass in kleiner Runde von etwa 50 Personen, bestehend aus Vertretern der Stadt und Brauereimitarbeitern, vom damals amtierenden Bürgermeister angestochen. Ideengeberin für die heutige Traditionsveranstaltung war seinerzeit Marlis Barre, die Ehefrau von Ernst-Ludwig Barre III, die in diesem Jahr ebenfalls unter den Gästen war – wie die gesamte Familie Barre, Vertreter der Stadt Lübbecke, Freunde der Brauerei und Brauereimitarbeiter.

IMG 9358 RGB 72dpi 900x644piIn diesem Jahr begrüßte zu Beginn Herr Christoph Barre die rund 40 geladenen Gäste zu diesem außergewöhnlichen, schon fast familiären Maibockanstich. Dabei ging Herr Barre auch auf das diesjährige 175. Jubiläum und das dazu geplante große Brauereifest im September ein. Schließlich ist dies auch der Grund, warum der Maibockanstich in diesem Jahr nicht in der üblichen Größenordnung gefeiert wurde. Geschmacklich wurden die Gäste mit einem durch Barre Maibock inspirierten Menü von Joachim Elsing (Chefkoch, Barre's Brauwelt) kulinarisch verwöhnt und anschließend von Brauer Bernhard in das spannende Thema Food Paring und Biergeschichte entführt.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Seite Cookies verwendet.

Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie auf den Button "Ich habe verstanden". Ansonsten ändern Sie bitte die Einstellung entsprechend in Ihrem Browser. INFO

Ich habe verstanden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.